BAFA Förderung Wärmepumpe

Förderung für effiziente Wärmepumpen

Es gibt gute Neuigkeiten! Seit Anfang 2020 ist die BAFA-Förderung für Wärmepumpen kräftig gestiegen. So gibt es für Neubauten einen prozentualen Zuschuss in Höhe von 35 % der förderfähigen Investitionskosten. In Bestandsgebäuden gibt’s für den Austausch Ölheizung gegen Wärmepumpe sogar satte 45 % Förderung und für alle übrigen Wärmeerzeuger 35 %. 

Wer dieses Jahr zuschlägt, hat clever gespart, denn eine Wärmepumpe war noch nie so günstig wie jetzt. Lassen Sie sich die Möglichkeit daher nicht entgehen!

Gerne berechnen wir Ihre Fördersumme bei Erstellung eines individuellen Angebotes- natürlich vollkommen unverbindlich. Hier sehen Sie Beispiele möglicher Fördersummen:

Maßnahme Förderung alt Förderung neu
Neubau WP mit Erdkollektor 4.000 € 6.500 €
Neubau WP mit Erdsonde 4.500 € 8.200 €
Altbau Austausch Ölheizung gegen WP mit Erdkollektor 4.000 € 11.500 €
Altbau Austausch sonstiger Wärmeerzeuger gegen WP mit Erdkollektor 4.000 € 9.000 €

Die Fördersumme für den Neubau bezieht sich auf unsere WPSE 6. Der Altbau wurde mit einem Ölverbrauch von 2.700 LIter pro Jahr gerechnet. Die Summen dienen lediglich der Orientierung und können je nach Verbrauch deutlich höher liegen.

BAFA Förderung Wärmepumpe
Förderung Bundesamt Wärmepumpenförderung Vorhaben Antrag
Titel / Altenativtext